bild

Privat-Haftpflichtversicherung

Privat-Haftpflichtversicherung

Die Privat-Haftpflichtversicherung geht deutlich über die Pflicht hinaus. Sind Sie mit dem Auto unterwegs, haben Sie für Schadenfälle eine gesetzlich vorgeschriebene Haftpflicht-Versicherung. Aber wer zahlt, wenn Sie als Fußgänger einen Verkehrsunfall verursachen oder Ihr Kind mit seinem Skateboard gegen ein Auto fährt und den Lack zerschrammt?

Hier ist Vorsorge Privatsache!

Das Gesetz regelt ganz klar: Wer Hab und Gut oder Gesundheit anderer beschädigt, muss dafür gerade stehen und den Schaden ersetzen. Schon ein kleines Malheur kann ziemlich teuer werden. Eine Privat-Haftpflichtversicherung kann Sie von den Ansprüchen auf Schadenersatz freistellen. Es wird für Sie im Schadenfall geprüft, ob und in welcher Höhe für Sie eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht. Wenn Sie haftpflichtig sind, wird für die Wiedergutmachung des Schadens gezahlt. Wenn nicht, wird sich mit dem Anspruchsteller auseinander gesetzt - Sie brauchen sich weder um komplizierte Rechtsfragen noch um die Kosten eines Prozesses zu kümmern.

Die Privat-Haftpflichtversicherung ist eine wichtige Grundvorsorge, die im täglichen Leben einen umfassenden Schutz garantiert.

nach oben